Meisterschaftsspiele

1. Spieltag


Wie erwartet sind in der Bezirksliga die Herren 40/1 souverän mit 8:1 Punkten gegen die TA DJK Everswinkel auf heimischer Anlage in Führung gegangen.
Die Herren 40/2 waren zu Gast beim TA SG Elte. In einem dramatischen Kampf konnte der TC Hamaland nach einem Spielstand von 4:4 das dritte Doppel im dritten Satz für sich entscheiden. (Puh, das war vielleicht  nervenaufreibend)
Die Herren 40/3 waren trotz Trainingslager am Gardasee nicht ganz so erfolgreich. Der TC Regie Rheine musste mit 3:6 Punkten nach Hause verabschiedet werden.
Die "Spaßtruppe" Herren 40/4 hat nach unzähligen Verschiebungen und Spielfrei das erste Spiel erst am 24. Mai.
Ganz stark trumpften auch die Herren 50 auf. Gast TA TuS St. Arnold musste sich beim Endstand von 8:1 mit nur einem gewonnenen Einzel begnügen.
Die Damen 30 waren einen Tag nach den Herren auch in Elte zu Gast. Knapp das Ergebnis auch hier, aber nicht ganz so dramatisch. Mehr als ein 4:5 war in diesem Fall nicht zu erreichen und so sind die Damen auch zufrieden.
Abschließend haben die Herren 30 beim TC GW Mesum nach einem 4:2 nach den Einzeln gleich zwei Doppel gewonnen. So kam Udo Decker, der bei knappem Spielstand im Doppel retten sollte, gar nicht zum Einsatz.

Wetter