Ausschreibung und Turnierordnung

Formelles



Teilnehmerfeld: In allen Altersklassen 16 Teilnehmer.
Qualifikation bei mehr als 16 Meldungen.
Zulassung zu den Klassen nach Turnierordnung des DTB.
Über die Zulassung entscheidet ausschließlich die Turnierleitung.

Turnier Beginn:

Alle Klassen Freitag: 11.April 2003 14.00 Uhr
Alle Klassen Samstag: 12.April 2003 10.00 Uhr
Alle Klassen Sonntag: 13.April 2003 10.00 Uhr
Alle Klassen Montag: 14.April 2003 10.00 Uhr
Alle Klassen Dienstag: 15.April 2003 10.00 Uhr

Durchführung: Outdoor Turnier Plätze: 6 Ascheplätze

Unbespielbarkeit: Weitergespielt wird in der Halle auf 5 Kunstrasenplätzen

Ballmarke: Wettspielball des DTB, Wilson Double Core Gewinnsätze: In allen Klassen wird mit 2 Gewinnsätzen gespielt unter
Anwendung der Tie- break Regeln.

Nenngeld: 25 €
Nennungsschluss: Samstag 5. April 14.00 Uhr
Auslosung: Vreden Montag 7. April 18.00 Uhr

Preise: Pokale und Sachpreise jeweils unter 200 €

Turnierleitung: Reinhard Erftkemper, Reiner Decker

Turnierausschuss: Reinhard Erftkemper, Reiner Decker, Udo Decker, Joachim Friesicke Marec Kaczynski, Herbert Lansing, Hans Ritter, Heinz Schüring, Ingrid Zimmermann, Jenny Wortmann, Heribert Kampshoff.

Oberschiedsrichter: Heribert Kampshoff

Turnierarzt: Dr. Stefan Gutermann, Facharzt Udo Lütkemeyer

Bespannservice: Sport Niehuis, Christian Boll

Turnieranschrift: TC Hamaland Vreden e. V.
Reinhard Erftkemper
Ottensteiner Str. 59
48691 Vreden

Internet: www.tc-hamaland.de
Email: info@tc-hamaland.de
Email: erftkemper@t-online.de
Verein Phon: 02564 968154
Platzanlage Phon: 02564 97727
Platzanlage Fax: 02564 97725

Anmeldungen sind schriftlich per Meldebogen unter Angaben von:
Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefon, auch Handy., Verein, Ranglistenplatz im Bezirk, Verband, DTB. ID Nummer abzugeben.
Die Zahlung des Startgeldes von 25 €, ist mit der Anmeldung unter Beifügung eines Verrechnungsschecks oder durch rechtzeitige Überweisung, unter Angabe der Turnier Nummer: 13430 zu leisten.

Kontonummer: 48090 Kreissparkasse Borken BLZ 42851310

Für das Turnier gelten die Tennisregeln der ITF, sowie der Turnier und Wettspielordnung des Deutschen Tennis Bundes e. V.
Des Weiteren gelten die Schutzbestimmungen der Jugend-Ordnung des Deutschen Tennis Bundes e. V. Die Turnierabwicklung und Auslosung wird mit EDV, mit der zugelassenen Programmversion des DTB, VPS 3, 0, durchgeführt.
Mit seiner Nennung unterwirft sich der Spieler der Satzung und den Ordnungen des DTB und des Landesverbandes. Über die Teilnahmeberechtigung und Zulassung zu den einzelnen Spielklassen entscheidet ausschließlich die Turnierleitung. Sie kann Meldungen ohne Angabe von Gründen zurückweisen.

Jeder Spieler muss 15 Minuten vor dem angesetzten Spieltermin spielbereit sein. Die Spieler erhalten telefonisch Nachricht über den angesetzten Zeitpunkt Ihrer Erstpartien. Ohne Festlegung des nächsten Spieltermins, darf die Anlage nicht verlassen werden.

Die Einspielzeit darf 5 Minuten nicht überschreiten, gespielt wird mit gelben Wilson Double Core Bällen.

Die Turnierleitung ist berechtigt, bei schlechtem Wetter die Spiele in die Halle zu verlegen. ( 5 Kunstrasenplätze ).

In allen Spielen entscheidet der Gewinn von 2 Sätzen unter Anwendung der Tie-Break-Regel. Es kommen die Bestimmungen des Deutschen Verhaltenscodex für Turnierspieler zur Anwendung.

Mit freundliche Grüßen

Turnierleitung
Wetter